07.10.2019

Wahl des neuen Aufsichtsrates

Sehr geehrte Mitglieder unserer Genossenschaft,

die Amtszeit sämtlicher Aufsichtsratsmitglieder endet mit der nächsten Vertreterversammlung am 24. Oktober 2019.

In Vorbereitung der nächsten Aufsichtsratswahl wenden wir uns mit diesem Aufruf zur Kandidatur an potenzielle Interessenten für dieses Amt.

Unser Aufsichtsrat besteht derzeit aus 6 Mitgliedern. Gemäß unserer Satzung können maximal 7 Mitglieder im Aufsichtsrat tätig sein.

Die Anforderungen an einen Aufsichtsrat bestehen darin, den Vorstand in seinem Handeln nicht nur zu überwachen und zu kontrollieren sondern ihn auch zu unterstützen. Grundlage für diese verantwortungsvolle Aufgabe ist ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichem aber auch fachlichem Wissen.

Dazu gehören:

• Kenntnis über das Geschäftsmodells einer Genossenschaft

• Erfahrungen in der Bewertung von Jahresabschlüssen, Finanz- und Wirtschaftsplänen

• Bewertung der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Rechtmäßigkeit von

Unternehmensentscheidungen

• Technisches Verständnis über Wohnimmobilien

Für die Besetzung des Aufsichtsrates bitten wir Sie um Ihre Kandidatenvorschläge.

Das Vorschlagsrecht kann vom Aufsichtsrat und den Genossenschaftsmitgliedern wahrgenommen werden.

Der/die Bewerber(in) sollte bereit sein, auf Anfrage über seine(ihre) Voraussetzungen und die Gründe seiner(ihrer) Bewerbung Auskunft zu geben.

Die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates erfolgt auf der Vertreterversammlung am 24.10.2019.

Vorschläge für die Wahl sind in der Geschäftsstelle der WBG Zwickau-Land eG bis zum 23.10.2019 einzureichen.

Die Wahlvorschläge liegen in der Zeit vom 14.10. -24.10. 2019 in der Geschäftsstelle aus.


 

Manuela Stengel

Vorstandsvorsitzende

To Top